Wilhelmstr. 3-5, 35683 Dillenburg 02771 3600670 sekretariat@jvn-ldk.de

Das Motto der Werkstatt-Tage in Niederscheld lautet: Man kann nicht alles erklären. Manche Dinge muss man ausprobieren.

Genau das ermöglichen die jährlich stattfindenden Werkstatt-Tage, bei denen Schülerinnen und Schüler in die Praxis eintauchen und verschiedene Berufsfelder hautnah erleben können. In diesem Jahr standen die Berufsfelder Metallverarbeitung, Verkauf, Raumgestaltung, Hotelgastronomie sowie Bau im Fokus.

Vom 9.11.23 bis zum 17.11.23 erhielten die Schülerinnen und Schüler der Klassen R8b und R8c durch die Ausbilder einen Einblick in die ersten fachlichen Grundkenntnisse jedes Berufsfeldes. Praktische Übungen ermöglichten den Jugendlichen, die Anforderungen der jeweiligen Bereiche kennenzulernen und erste Erfahrungen, insbesondere in handwerklichen Aufgaben, zu sammeln.

Die Werkstatt-Tage sind darauf ausgerichtet, Jugendlichen die Möglichkeit zu geben, in zwei Wochen mehrere berufsübergreifende Felder auszuprobieren. Ziel ist es, dass sich die jungen Menschen in dieser Phase nicht sofort auf konkrete Berufe festlegen, sondern die Vielfalt der Berufswelt kennenlernen können. Das Projekt zielt darauf ab, den Übergang von der Schule in eine duale Berufsausbildung zu erleichtern und gleichzeitig die Zahl der Ausbildungsabbrüche zu verringern.

Die Rückmeldungen der Schülerinnen und Schüler waren durchweg positiv. Besonders im Bereich Hotelgastronomie und Metallverarbeitung von den Ausbildern, die nicht nur die Motivation steigerte, sondern auch das Bewusstsein für die Prozesse innerhalb der Gruppe schärfte. Pünktlichkeit, Sorgfalt, Genauigkeit, Arbeitsplanung und der Umgang mit Kunden/Patienten wurden ebenso thematisiert wie Aspekte der körperlichen Belastung und Arbeitszeiten - wichtige Faktoren im Hinblick auf die zukünftige Berufswahl.

 

Am 18. November öffneten wir unsere Türen für interessierte Eltern und Schülerinnen und Schüler, um einen Einblick in das vielfältige Angebot unserer Schule zu gewähren. Der Tag begann mit einer herzlichen Willkommensveranstaltung in der einladenden Glashalle unserer Schule.

Die Besucher erwartete ein abwechslungsreiches halbstündiges Programm, das von der Schulleitung präsentiert wurde. Neben wichtigen Informationen erfreuten sich die Gäste an Musik- und Schülerdarbietungen, die die lebendige Atmosphäre unserer Schule widerspiegelten.

Im Anschluss hatten die Besucher die Gelegenheit, an geführten Touren durch das Schulgebäude teilzunehmen. Dabei konnten sie die beeindruckenden Arbeitsergebnisse unserer Fünftklässler aus verschiedenen Unterrichtsfächern bewundern. Besonderes Augenmerk lag dabei auch auf der Berufsorientierung, die in Küche und Werkstatt erlebbar gemacht wurde.

Die Vielfalt unserer Schule wurde während der Touren besonders deutlich. Die Besucher lernten die Mediothek kennen, erfuhren von den zahlreichen naturwissenschaftlichen Angeboten, den Förderkursen, der Mittagsbetreuung und vielem mehr.

Den krönenden Abschluss bildeten Bewegungsangebote in unserer Turnhalle, die zum Mitmachen einluden, sowie leckere Köstlichkeiten in unserer Mensa.

Für Eltern mit Kleinkindern stand eine Kinderbetreuung bereit, um sicherzustellen, dass alle Besucher die Veranstaltung in Ruhe genießen konnten.

Der Info-Tag war ein voller Erfolg und wir freuen uns darauf, auch in Zukunft interessierte Besucher bei uns begrüßen zu dürfen. Vielen Dank an alle, die zum Gelingen dieses besonderen Tages beigetragen haben!

Am 13. November 2023 durfte unsere Schule die Firma Rinn aus Heuchelheim begrüßen. Das Unternehmen engagierte sich in vorbildlicher Weise für die Berufsvorbereitung unserer Schülerinnen und Schüler, indem es ein praxisnahes Bewerbungstraining durchführte.

Die Veranstaltung begann mit einer herzlichen Begrüßung durch Vertreter der Firma Rinn, die den Schülerinnen und Schülern einen Einblick in die Arbeitswelt des Unternehmens gaben. Dabei stellten sie nicht nur das Unternehmen vor, sondern erklärten auch, welche Qualitäten und Fähigkeiten sie bei potenziellen Mitarbeitenden schätzen.

Im Anschluss daran erhielten die Schülerinnen und Schüler wertvolle Tipps und Tricks rund um das Bewerbungsverfahren. Dies beinhaltete die Erstellung ansprechender Bewerbungsunterlagen, das Verfassen von Bewerbungsschreiben sowie das souveräne Auftreten im Vorstellungsgespräch. Die Praxisnähe der Tipps ermöglichte den Schülern eine direkte Umsetzung in ihre eigenen Bewerbungsunterlagen.

Die Schülerinnen und Schüler zeigten sich durchweg begeistert von der Veranstaltung. Sie schätzten nicht nur die praxisorientierten Tipps, sondern auch die offene und freundliche Atmosphäre, die von den Vertretern der Firma Rinn geschaffen wurde.

Das Bewerbungstraining der Firma Rinn war somit nicht nur eine lehrreiche Erfahrung, sondern auch eine wertvolle Unterstützung für die Zukunftsperspektiven unserer Schülerinnen und Schüler. Wir danken der Firma Rinn herzlich für ihr Engagement und hoffen auf eine weiterhin erfolgreiche Zusammenarbeit.

Liebe Kinder, liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

am Samstag, 18. November 2023 sind Sie herzlich willkommen, die Johann-von-Nassau-Schule, die Haupt- und Realschule im Herzen von Dillenburg, kennenzulernen.

Wir beginnen jeweils mit einer Willkommensveranstaltung in der Glashalle unserer Schule.

Es erwartet Sie ein halbstündiges Programm mit Informationen durch die Schulleitung, Musik- und Schülerdarbietungen.

Im Anschluss starten geführte Touren durch das Schulhaus. Sie sehen Arbeitsergebnisse unserer Fünftklässler aus den Unterrichtsfächern und gewinnen Eindrücke von der Berufsorientierung in Küche und Werkstatt.

Sie lernen die Mediothek kennen, erfahren die Vielfalt der naturwissenschaftlichen Angebote, der Förderkurse, der Mittagsbetreuung u.v.m.                                                                          

Zum Abschluss erwarten Sie Bewegungsangebote in der Turnhalle und Leckeres in der Mensa.

Für Ihre Kleinkinder bieten wir eine Kinderbetreuung an.

 

 

Die Willkommensveranstaltung

mit anschließender INFO-Tour beginnt jeweils um

10:00 Uhr / 11:00 Uhr / 12:00 Uhr.

 

Bitte planen Sie Ihren Besuch so, dass möglichst nicht alle Gäste um 11:00 Uhr kommen. :) 

Wir freuen uns auf Sie und auf euch!